Transformations-Therapie

Die Transformations-Therapie, kurz TT genannt, ist eine Kurzzeit-Therapie und wurde von dem Diplom Psychologen Robert Theodor Betz vor ca. 10 Jahren entwickelt. Sie gehört zu den wirkungsvollsten, schnellsten und zugleich sanftesten Therapiearten.

Gedanken-, Gefühls- und Verhaltensmuster, die Ihren Lebensfluss blockieren, erhalten Klärung. Ihr Bewusstsein wird gestärkt und Ihre Wahrnehmung verfeinert sich. Sie lernen, mit belastenden Gedanken und Gefühlen konstruktiv umzugehen. Im Gegensatz zu anderen Therapieformen wird in der TT "nichts weggemacht" !

»Alles darf da sein« – einer der Kernsätze der Transformationstherapie, der ebenso entlastend wie befreiend wirkt, führt zur Erkenntnis, dass wir alles, was wir heute in unserem Leben vorfinden, einmal selbst unbewusst kreiert haben.

Sie sehen sich nicht länger als Opfer der Umstände, sondern erfahren die Möglichkeit diese in voller Verantwortung wandeln zu dürfen. So ist es möglich, ein Leben in innerer Freiheit, Leichtigkeit, Freude und Liebe zu führen.

Mit einer TT-Sitzung begleite ich Sie unterstützend zum Erkennen und Verstehen körperlicher und seelischer Beschwerden, sowie bei der Lösung von Problemen in der Beziehung zu uns selbst und zu anderen.

Es bedarf oft nur weniger Therapiestunden, um eigene, immer wiederkehrende Muster zu erkennen und zu lösen und so neue Schritte in ein selbstbestimmtes, erfülltes und freies Leben zu ermöglichen.
Und ich spreche aus eigener Erfahrung...

Sehr gut lässt sich in der TT auch mit den Grundsätzen von "The work / Byron Katie" arbeiten. Dies empfiehlt sich besonders bei den "Kopfmenschen", da man seinen Gedanken so recht einfach auf die Schliche kommen kann.

 

Ablauf der Transformations-Therapie

  • Klärendes, vertrauensvolles Vorgespräch
  • Bewusste Atmung, Entspannung
  • Rückführungen zu Ereignissen der Vergangenheit bei wachem Bewusstsein und vollkommener Entscheidungsfreiheit
  • Imaginäre Begnungen mit Eltern, Familie, Partnern und dem eigenen inneren Kind oder auch Gemütszuständen
  • Lösen und Verwandeln alter Begrenzungen
  • Lichtarbeit
  • Einbinden von Musik

Einzelsitzungen:

Sie kommen aus der nördlichen Region von Dortmund (Bochum, Castroph-Rauxel, Waltrop, Datteln oder Lünen ) und Ihnen ist der persönliche Kontakt bei einer Transormations-Therapie wichtig.

Einzelsitzungen sind jederzeit nach terminlicher Absprache möglich. Sie selbst entscheiden dabei über die Intervalle der Sitzungen und die Dauer der Therapie. Gerne tausche ich mich mit Ihnen über Ihre jeweiligen weiteren Schritte aus.

Telefonsitzungen oder über Skype:

Eine telefonische Sitzung bietet sich an, falls sie weiter entfernt wohnen oder nicht die Möglichkeit haben, zu mir zu kommen. Die Sitzungen sind genauso effektiv und intensiv wie persönliche Sitzungen. Sie bleiben in Ihrer vertrauten Umgebung und können das Erlebte zu Hause in aller Ruhe nachwirken lassen.

Ausgleich:

Einzelsitzung 60 - 90 Minuten: 80 Euro

Andrea Nixdorf
Virchowstr.97
44536 Lünen

 

Tel.: 0163 7308699

Festnetz: 02306 / 8566757

Mail: andrea.nixdorf@email.de

 

 

 

 

 

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Die einzige Reise, die es wert ist angetreten zu werden, ist die Reise nach innen (Yeats)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Andrea Nixdorf, Lünen